Kindershooting

 

Kinder zu fotografieren ist oft eine Herausforderung, da Sie lebhaft sind und ihre Welt erkunden möchten.

Doch da ich selber Kinder habe, weiß ich mit ihnen umzugehen.

Um schöne Bilder von Kindern zu bekommen, ist es wichtig, dass ich persönlich Kontakt mit den Kindern aufnehmen kann. Daher bitte ich Sie als Eltern sich beim Shooting im Hintergrund zu halten und auf keinen Fall "Lächeln, Schatz" oder etwas ähnliches zu sagen. In diesem Fall setzen Kinder ein gekünsteltes Lächeln auf und die Aufnahmen wirken nicht natürlich.

Bitte bereiten Sie Ihr(e) Kind(er) vor dem Shooting darauf vor, dass wir Fotos machen werden, aber drohen Sie auf keinen Fall mit Strafe, wenn Ihr Kind nicht mitmachen möchte. Das würde Ihrem Kind das Gefühl geben, dass es kein Spaß machen wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwende ich Süßigkeiten, um Ihr Kind zu motivieren.


Um Bilder mit Erinnerungswert zu schaffen, wäre es schön, persönliche Gegenstände Ihres Kindes einzubringen.

Zum Beispiel die Schultüte und den Schulranzen beim Einschulungsshooting oder das liebste Spielzeug, wie die Eisenbahn, das geliebte Trikot, das Lieblingsbuch, uvm. Bitte teilen Sie mir vorher mit, wofür Sie die Bilder verwenden möchten und wir besprechen gemeinsam, welche Accessoires verwendet werden könnten.

 

Für allgemeine Informationen zu meinen Shootings schauen Sie unbedingt hier vorbei!